Wettkampfbericht 1. Kampftag Verbandsliga 23.03.2019

Erfolgreicher Start in die neue Wettkampfsaison
Zum ersten Kampftag in der neuen Saison 2019 ging es mit 9 Kämpfern nach Status ändernLeipzig zum Polizei Sport Verein. Auf dem Plan standen eine Begegnung mit der zweiten Mannschaft vom Chemnitzer PSV und mit den Judoka vom PSV Leipzig.

Angereist mit unseren grünen Hosen und den BRAUEN.de-Jacken hatten wir uns einiges vorgenommen.

In der ersten Begegnung konnten alle Sportler den Schwung aus den letzten Trai-ningseinheiten mit auf die Matte nehmen. Nach dem Sieg von Martin und einem schönen Uchi-mata von Markus musste sich Jan nach satten 10:56 Minuten!!! Kampfzeit knapp geschlagen geben. Durch die Punkte von Florian und Niko, welcher seinen ersten Kampf für GW Dresden direkt gewann, konnten wir die erste Begegnung mit 4:3 für uns entscheiden.
Im zweiten Kampf ging es gegen den PSV Leipzig auf die Matte. Nach einem starken Beginn und einem Ippon-Sieg von unserem neuen Kämpfer Dominic mussten wir allerdings einige Punkte gegen die mit Bundesligaverstärkung kämpfenden Gastgeber abgeben und uns trotz Siegen von Niko und Florian am Ende mit 3:4 knapp geschlagen geben.

Nach einer guten Leistung konnten wir mit 2 Punkten gegen zwei starke Mannschaften selbstbewusst nach Hause fahren.

Danke an Niklas, Dominic und Niko, welche für die neue Saison unsere Mannschaft verstärken und natürlich an alle anderen mitgereisten Kämpfer und Fans!

Es kämpften: -60: Dominic Albrecht -66: Markus Herold -73: Alexander Neirowski, Niclas Richter -81: Martin Wieczorek, Hadi Alipoor -90: Jan Klikovits, Niko Milaev +100: Florian Pietsch